Fasten am Galsterberg - das erwartet mich:



In der traditionell asiatischen Medizin ist man der Ansicht, dass ein kompletter Verzicht auf  Nahrung, sprich Wasserfasten, unseren Körper zu stark auszehrt, unser Verdauungsfeuer schwächt und durch das Ausbleiben von Nahrungs-Qi, Lebens-Qi verbraucht wird. 

Bei unserer Fastenwoche wird daher nicht völlig auch Nahrung verzichtet.  Die Nahrungsaufnahme während der gesamten Fastenkur wird aber sehr einfach und bescheiden gehalten um so Körper, Geist und Seele die Möglichkeit zu geben, auf sehr sanfte Art und Weise sich zu reinigen, entschlacken und zu regenerieren.

Die Fastenkur beginnt bereits 1-2 Wochen vor der Fastenwoche am Galsterberg, mit den Entlastungstagen: Hierbei werden Körper und Geist schrittweise auf das Bevorstehende vorbereitet und der Einstieg in die eigentlichen Fastentage erleichtert.

Während der 6 Fastentage auf der wundervollen Amadeus-Alm in Pruggern, reduzieren wir uns auf 3 kleine Mahlzeiten in Form von Suppen und Brei. Je nach Konstitution des einzelnen können die Mahlzeiten auch größer ausfallen, dadurch können auch sehr schlanke Menschen fasten ohne zu stark an Gewicht zu verlieren. Zusätzlich unterstützen wir unseren Körper bei der Ausleitung von Giftstoffen und Schlacken mit einer gründlichen Darmreinigung, Leberwickel sanfte Bewegung, leichte Wanderungen, Yoga, Mediation, Massage, Ätherischen Ölen sowie mit Kräutern- und Gewürzen.

Mit dem gemeinsame Fastenbrechen beenden wir unsere Fastenwoche. Danach beginnt die wichtigste Phase der Fastenkur - die Aufbauzeit: Schon während unserer Fastenwoche bereiten wir uns auf dies chancenreiche Zeit vor. Jetzt entscheiden wir uns wie wir den Alltag zukünftig bewältigen und was wir uns aus dem Retreat mitnehmen wollen. in dieser Zeit tasten wir uns behutsam und schrittweise an verschiedene Nahrungsmittel heran, da man hier sehr sensible gegenüber über unserem Inneren sind können wir bewusster wahrnehmen,  was uns in welchen Mengen gut tut und was weniger.  Der ideale Einstieg in eine gesündere Lebensweise.
  


Kontakt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Ihre Fastenbegleiterinnen

Nicole Breuer, Stöcklhof 1, 4116 St. Ulrich
Verena Radler, Pehersdorf 16, 4116 St. Ulrich

Tel. Nr. 0660 40 58 250
e-Mail: info@fasten-am-galsterberg.at

Amadeus-Alm

Pruggererberg 286
8965 Pruggern

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.